Entdecken Sie die Gärten von Mien Ruys in Dedemsvaart

In den Gärten von Mien Ruys in Dedemsvaart entdecken Sie das Lebenswerk eines der wichtigsten Gartenarchitekten des letzten Jahrhunderts. Dieses städtische Denkmal besteht daher aus nicht weniger als 30 beeindruckenden Gärten voller Inspiration. Seit 1976 werden die Gärten von der Gardens Mien Ruys Foundation gepflegt. Es wird viel mit Gartenmaterialien und -design sowie Pflanzenarten experimentiert. Darüber hinaus gibt es auch für Kinder viel zu tun.

25.000 m2 Gärten von Mien Ruys in Dedemsvaart

Die 30 Gärten im Stil erstrecken sich über eine Fläche von 25.000 m2 und zeichnen sich durch ihren experimentellen Charakter aus. Dies macht sie zu einer Inspirationsquelle für Handwerker und Gärtner. Darüber hinaus gibt es eine ruhige Ruhe, in der Sie die schöne Umgebung in Ruhe genießen können.

Landschaftsbau von 1924 bis heute

Am 12. April 1904 wurde Mien Ruys in Dedemsvaart als Tochter von Bonne Ruys geboren. Ihr Vater war der Direktor des Koninklijke Kwekerij Moerheim. Aufgrund ihrer Leidenschaft für die Anwendung von pflanzen in Gärten und Landschaften wurde Mien Ruys in einem späteren Alter mit der Designabteilung dieses mehrjährigen gartens beauftragt. Sie experimentierte ausgiebig mit Pflanzen und Formen in den Gärten ihrer Eltern.

Planung

Da ausländische Architekten regelmäßig in Kwekerij Moerheim wohnten, wurde Mien Ruys Interesse an Architektur noch verstärkt. Sie trainierte dafür in Turnbridge Wells, England. Aber es hörte hier nicht auf. 1929 ging sie nach Berlin, um dort an der Universität für Gartenarchitektur zu studieren. Hier wurde sie durch die verschiedenen Entwicklungen sowohl im politischen als auch im kulturellen Bereich eine echte Sozialistin. Sie interessierte sich auch immer mehr für Planung. Nachdem sie auch Architektur in Delft studiert hatte, arbeitete sie später mit verschiedenen Amsterdamer Architekten zusammen, darunter Gerrit Rietveld. Die Arbeit von Mien Ruys war und ist von Einfachheit und Klarheit geprägt, und Sie werden dies sicherlich in den Gärten von Mien Ruys in Dedemsvaart finden.

Unsere Gäste bewerten uns mit a

9.3

von 8473 vertrauenswürdigen Bewertungen

‘Schuine Mien’ und ‘Bielzen Mien’

Mien Ruys erhielt in ihrem Leben zwei Spitznamen, die sie aufgrund ihrer Vorreiterrolle in der Gartengestaltung verdankte. Sie erhielt den Spitznamen “Schuine Mien” für die optimale Nutzung von Außenräumen. Sie entwarf Pflanzflächen, Wege und Terrassen, die schräg zu Gebäuden standen. Dies erzeugte Kontrast.

Mien Ruys erhielt den Spitznamen “Bielzen Mien” durch die Verwendung von Eisenbahnschwellen in ihren Gartenentwürfen. Dieser Trend war in den 1970er Jahren in den Niederlanden sehr beliebt. Sie arbeitete gern mit geraden Formen wie Rechtecken und Quadraten.

Aktivitäten für Kinder

Für Kinder gibt es eine lustige Entdeckungstour durch die Gärten von Mien Ruys in Dedemsvaart, aber es gibt noch viel mehr zu erleben. Es gibt auch einen geheimen Hain, in dem Leute in einer echten Hütte auf Stelzen spielen können. Im kennishaus und im theehause werden verschiedene Kinderspiele organisiert, und anschließend erhalten die Kinder eine schöne Überraschung. Kurz gesagt, die Gärten von Mien Ruys bieten ein fantastisches Erlebnis für alle.

Dedemsvaart, Overijssel

Sie finden die Gärten von Mien Ruys in Dedemsvaart in der Provinz Overijssel. Dies ist etwa eine 45-minütige Fahrt vom Hotel Restaurant Ten Cate entfernt. Dedemsvaart ist nach Baron van Dedem benannt. Dieser Baron hatte einen 40 Kilometer langen Kanal für den Torftransport gegraben. Neben einem Besuch der Gärten von Mien Ruys empfehlen wir Ihnen auf jeden Fall, die wunderschöne Umgebung von Dedemsvaart zu entdecken.

1/5